Immer der richtige Klebstoff: Wählen Sie Hightech-Lösungen von DELO

Der Klebstoffhersteller DELO überzeugt seit über 50 Jahren mit seinem Wissen bei der Klebstoffproduktion. Die Kleber kommen dabei überall dort zum Einsatz, wo zuverlässige, dauerhafte und schnelle Verbindungen gefragt sind

Die Anwendungsfelder sowie die Einsatzmöglichkeiten der Klebstoffe sind dabei völlig unterschiedlich und die Branchen reichen von Mikroelektronik, Elektronik, RFID, Automotive, Photovoltaik bis hin zum Maschinenbau. Haben auch Sie Bauteile zu verkleben, dann informieren Sie sich über unsere Produkte und profitieren Sie von einer fachgerechten Beratung zum Thema Kleber! Ob Cyanacrylat, Epoxidharzklebstoffe oder Silikone, DELO hat garantiert den passenden Klebstoff für Sie.

Klebstoffe

Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir maßgeschneiderte Lösungen: Bereits in der Entwicklungsphase eines neuen Produkts arbeiten Vertrieb, Produktmanagement, Forschung und Entwicklung sowie Engineering Hand in Hand, helfen bei der Integration unserer Produkte in Ihre Herstellungsprozesse und begleiten die laufende Produktion.

Bauteile mit Schattenzonen profitieren von einer kombinierten Aushärtung

1K-Hochtemperaturklebstoffe mit ausgezeichneten Eigenschaften

Ein- oder zweikomponentige Silikonkleber für sichere und elastische Verklebungen

Lichthärtende Klebstoffe sind Reaktionsharze für durchstrahlbaren Werkstoffe

2 komponenten Kleber auf Epoxidharzbasis - von schnell bis hochbeständig

Hochfeste und hitzebeständige anaerobe einkomponenten Metallkleber

Voraktivierbarer Klebstoff zur Verklebung nicht durchstrahlbarer Materialien

Polyurethankleber können in beliebigen Schichtdicken eingesetzt werden

Cyanacrylatkleber für sekundenschnelles Kleben kleiner Bauteile

Licht und Wärme beschleunigen die Klebstoffaushärtung

Es gibt lichthärtende, warmhärtende, dualhärtende, 2-K- und anaerob härtende Klebstoffe. Dabei härtet lichthärtender Klebstoff unter Einwirkung von Licht innerhalb von Sekunden vollständig aus. Das ist gerade in Produktionslinien von großem Vorteil, da die zu verklebenden Bauteile so direkt weiterverarbeitet werden können und so kurze Taktzeiten möglich sind. Warmhärtende Klebstoffe werden dagegen erst im Ofen optimal ausgehärtet. Dualhärtende Kleber härten zwar prinzipiell auch alleine durch Licht aus - zusätzlich hat DELO hier einen Mechanismus entwickelt, der ein Aushärten mit einer Kombination von Feuchte oder Wärme ermöglicht. Die anaerob härtenden Klebstoffe dagegen trocknen unter Luftabschluss und gleichzeitigem Kontakt zu Metallionen.

DELO bietet kompetente Beratung an

Um bei Verklebungen ein perfektes Ergebnis zu erzielen, bedarf es einer genauen Analyse der Anforderung. Das geschieht beim Klebstoffhersteller DELO immer durch Klebstoff-Experten, die dem Kunden durch ihr Know-how und Engagement schnelle und prozesssichere Lösungen anbieten können.

Wenn Ihnen also eine schnelle, sichere und zuverlässige Aushärtungszeit wichtig ist, dann hat DELO genau die richtigen Klebstoffe für Sie. Kontaktieren Sie uns einfach, wir beraten Sie gerne. 

Ihre Anwendung

Sie benötigen Unterstützung für Ihre Anwendung?

Wir beraten Sie gerne!
Anwendungsfragebogen

Datenblätter

Datenblätter
Ihre Anwendung
Kontakt