Beleuchtung

Klebstoffe und optische Materialien für Lichtlösungen

Egal ob Matrix-LEDs in der Front oder große OLED-Leisten im Heck: Die LEDs sorgen für gute Sicht und Sichtbarkeit im Straßenverkehr. Für Autohersteller sind sie inzwischen auch zu einem der wichtigsten Designmerkmale geworden, mit dem sie ihre Fahrzeuge einzigartig machen. Dazu kommen neue Lichtlösungen für Scheinwerfer und Projektionssysteme. Damit können Autos etwa beim Abbiegen einen Pfeil auf die Straße projizieren, was Fußgänger und Radfahrer informiert und die Verkehrssicherheit für alle Verkehrsteilnehmer erhöht. Für all diese Highend-Lichtlösungen benötigt es Klebstoffe und optische Materialien. Mit seiner langjährigen Expertise in der Optoelektronik ist DELO für Automobilzulieferer Partner der Wahl.

DELO-Klebstoffe für LED-Packaging

LEDs in Fahrzeugscheinwerfern und Rückleuchten tragen zur Steigerung der Verkehrssicherheit bei. Sie sorgen für ein verbessertes Ausleuchten der Fahrbahn und reduzieren das Blenden entgegenkommender Verkehrsteilnehmer erheblich. Zusätzlich bieten sie aufgrund ihrer Bauweise Möglichkeiten zur Miniaturisierung sowie zur Effizienzsteigerung.

Bei der Herstellung von LED-Packages spielen funktionelle Klebstoffe eine zentrale Rolle. Sie sorgen für ein homogenes, brillantes Leuchten der Dioden und für eine schnelle Fertigung. DELO hat sowohl für das First-Level-Packaging als auch das Second-Level-Packaging eine Vielzahl passender Produkte entwickelt. Beim First-Level-Packaging werden die Klebstoffe in unmittelbarer Nähe zum LED-Halbleiter appliziert; beim Second-Level-Packaging geht es um das Fügen von Linsen, Deckscheiben oder Gehäusen, die um das LED-Modul herum eingesetzt werden.

DELO-Klebstoffe für die Optoelektronik umfassen transparente und ausgasungsarme ebenso wie spannungsausgleichende und elektrisch leitfähige Klebstoffe, vom Die-Attach bis zur strukturellen Verklebung. Auch optische Coatings mit individuell angepassten Eigenschaften in Bezug auf Transmission, Reflexion und Absorption sowie Vergussmassen zum Schutz von Sensor-Packages bietet DELO an. Je nach Bauteilgeometrie oder Substratkombination stehen Anwendern Produkte mit unterschiedlichen Aushärtungsmechanismen zur Verfügung.

Alle funktionellen Kleb- und Dichtstoffe von DELO aus der Reihe DELO PHOTOBOND, DELO DUALBOND und DELO KATIOBOND eignen sich insbesondere für hochautomatisierte und sekundenschnelle Prozesse mit hohen Durchsätzen.

 

Eigenschaften der Klebstoffe für LEDs

  • Ausgasungsarm
  • Sehr geringer Schrumpf
  • Optisch klar
  • Vergilbungsstabil
  • Reflow-stabil

Materialien für Mikrooptiken und Nanostrukturen

Mikrooptiken und Nanostrukturen sind Schlüsseltechnologien für neue und kontinuierlich weiterentwickelte optische Komponenten. Die Linsen und Strukturen werden mittels Imprint-Lithographie hergestellt, die hohe Stückzahlen ermöglicht und mehrere Vorteile im Vergleich zum herkömmlichen Spritzguss bietet. Entsprechende Klebstoffe sind auch für das Verkleben der einzelnen Wafer erhältlich.

In der Automobilindustrie kommt diese Technologie vermehrt in Form von Mikrolinsen-Arrays (MLA) zum Einsatz. Diese Linsenstrukturen bestehen aus schnellhärtenden und transparenten Imprint-Materialien. Einsatz finden MLAs vor allem in Projektionssystemen und Scheinwerfern. Mit Hilfe der Projektionssysteme lassen sich beispielsweise Logos, Lichtteppiche oder Warnsignale für Fußgänger und Fahrradfahrer projizieren. Zudem findet die MLA-Technologie vermehrt Einzug in die Bereiche LiDAR und Head-up-Display (HUD). DELO hat für Automotive Lighting einen speziellen Klebstoff entwickelt: DELO PHOTOBOND OB4189 ist vergilbungsstabil und ist dank seines hohen Aspektverhältnis besonders gut geeignet.

 

Eigenschaften

  • Hohe Beständigkeit gegen Vergilbung bei erhöhten Temperaturen
  • Sehr hohe Transmission im sichtbaren Bereich
  • Geringe Ausgasung
  • Sehr geringer Schrumpf
  • Ausgezeichnete Haftung auf Glas bei gleichzeitiger Ablösbarkeit von Stempelmaterialien
  • Halogenfrei (IEC 61249-2-21)

 

     

    Anwendungen

    • UV-Replikation
    • UV-Imprint-Lithographie
    • Mikrolinsen
    • Mikrolinsen-Arrays (MLAs)
    • Diffusoren
    • Nanoimprint
    • Diffraktive optische Elemente (DOE)

    Wissen digital verpackt

    Kleben ist eine anspruchsvolle Fügetechnik. Um klebtechnische Herausforderungen erfolgreich zu lösen, bedarf es eines guten Verständnisses der Grundlagen und Besonderheiten dieser Technologie. Bauen Sie mit Hilfe unserer "TECH TALK"-Webinare der DELO Academy wertvolle Kenntnisse auf!

     

    Quick-Anfrage

    Captcha image

    *) Pflichtfeld

    Noch Fragen?

    Kontaktieren Sie uns gerne!
     

    Technische Beratung, Muster- und Datenblattanfragen:
    +49 8193 9900 - 9611

    Allgemein & Sonstiges:
    +49 8193 9900 - 0

    Loading...

    Erhalten Sie die markierten Datenblätter und Sicherheitsdatenblätter per E-Mail

    *) Pflichtfeld

    Haben Sie Fragen?

    Wir helfen Ihnen gerne.