Medizinelektronik

Die demografische Entwicklung stellt viele Gesellschaften vor neue Aufgaben. Die Betreuung der stetig wachsenden und immer älter werdenden Bevölkerung führt zu vermehrtem Einsatz von medizinischen Assistenzsystemen oder Alternativen der Selbstbetreuung.

Auch die aktive Entscheidung für einen gesünderen Lifestyle verlangt die Nutzung digitaler Medizinanwendungen für den Heimgebrauch. Bekannte Beispiele hierfür sind Diabetes-Care-Systeme und gesundheitsüberwachende Activity-Tracker und Biosensoren in Wearables.

Zunehmende Stückzahlen und regulatorische Anforderungen erfordern seitens des Herstellers dieser Produkte den Einsatz von hochspezifizierten Materialien. Leistungsfähige Klebstoffe werden dabei für viele Anwendungen benötigt.

Hersteller von Medizinelektronik unterstützt DELO mit maßgeschneiderten Produkten aus einem variantenreichen Portfolio, das aus verschiedenen Basis-Chemien und Aushärtungsmethoden besteht. Dem Systemgedanken folgend bietet DELO auch die entsprechende Lampen- und Dosiertechnik.

Diabetes-Versorgung

DELO bietet Klebstofflösungen für unterschiedliche medizinische Wearables an, zum Beispiel für CGM-Systeme (Continuous Glucose Monitoring, kontinuierliches Blutzuckermonitoring) oder Insulinpumpen.

Eigenschaften:

  • Einkomponentige, schnell UV-/lichthärtende Klebstoffe
  • Für Verguss, Abdichten und Gehäuseverklebungen geeignet
  • Bestehen Zytotoxizitäts-Tests
  • IBOA-freie Varianten verfügbar

Biosensoren

Für die Gehäuseverklebung von Bionsensoren sowie das Verkleben von EKG-Elektroden verfügt DELO über geeignete hautfreundliche Produkte. Sowohl schnell niedrigtemperaturhärtende als auch voraktivierbare Klebstoffe sind verfügbar. Darüber hinaus sind auch optische Materialien für das LED Packaging wie auch für Spektralchips erhältlich.

Eigenschaften:

  • Biokompatibel
  • Schnell härtend
  • Optisch hochrein

Einmal-Endoskope

Einmal-Endoskope werden in hohen Stückzahlen benötigt. Nicht nur die Linsen, auch das ganze optische System lässt sich auf Wafer-Ebene effizient fertigen. Mit seiner großen Material- und Prozessexpertise im Bereich Nanoimprint und Wafer-Level-Optiken ist DELO hier Partner der Wahl, insbesondere was optische Sensoren, Gratings und Waveguides angeht.

Eigenschaften:

  • Optische, UV-härtende Materialien
  • Angepasster Brechungsindex von 1,4 –1,9
  • Imprint-fähig

Mikrofluidik

Mikrofluidik-Anwendungen reichen vom Labor in der Westentasche (Lab-on-a-Chip) über Point-of-Care-Diagnostik zur Krankheitserkennung bis zur Therapieüberwachung, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Hersteller solcher Lösungen profitieren insbesondere von der großen Optoelektronik- und Miniaturisierungsexpertise von DELO.

Eigenschaften:

  • Breites Spektrum an Brechungsindizes verfügbar
  • Aushärtbar in Schattenzonen
  • Wärmeleitfähig
  • Biokompatibel
  • Geeignet für Durchflussaktivierung
  • Nanoimprint-fähig
  • Inkjetbar
  • Dam Stacking

Noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns gerne!
 

Technische Beratung, Muster- und Datenblattanfragen:
+49 8193 9900 - 9611

Allgemein & Sonstiges:
+49 8193 9900 - 0

Loading...

Erhalten Sie die markierten Datenblätter und Sicherheitsdatenblätter per E-Mail

*) Pflichtfeld

Haben Sie Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne.