Scharnierverklebung bei Duschwänden

Die Firmen Duscholux und Artweger vertrauen bei Scharnierverklebungen an Duschwänden auf lichthärtende Klebstoffe aus der Gruppe DELO PHOTOBOND.

Eine große Herausforderung bei der Herstellung von Glas-Duschwänden ist es, unterschiedliche Materialien dauerhaft miteinander zu verbinden. Die herkömmliche Fügetechnik sieht dabei das Verschrauben von Scharnieren an Glastüren vor. Dies erfordert allerdings nicht nur Bohrungen im vorgespannten Glas, sondern massive Scharniere, die neben der Befestigungsschraube auch eine Einstellung zum Ausgleich von Toleranzen benötigen.

Vorteile der Klebtechnik:

  • deutlich geringere Toleranzen, da ein Toleranzausgleich komplett entfällt
  • filigraner Scharniere ermöglichen eine deutlich gesteigerte Designfreiheit
  • leichtes Reinigen der Duschkabine, da nicht um die Schraubköpfe herum gesäubert werden muss

Der hier zum Einsatz kommende, lichthärtende Klebstoff von DELO überzeugt sowohl in prozesstechnischer als auch in klebtechnischer Hinsicht. Er zeigt eine hohe Festigkeit und eine sehr gute Langzeitbeständigkeit. Zugleich eignet er sich aufgrund seiner Transparenz für genau diese optisch anspruchsvollen Verklebungen, da er auch nach der Aushärtung transparent ist und es dauerhaft bleibt.

Ausgehärtet wird das Acrylat mit neuester LED-Technologie aus dem Hause DELO. Dabei ist die Wellenlänge der LED-Lampe optimal auf den verwendeten Klebstoff abgestimmt. Die Aushärtung dauert maximal zwei Minuten und die Bauteile können sofort danach belastet werden.

Contact Header

Kontakt

+49 8193 9900 - 0
info@delo.de

Downloads

Anforderungen, Klebstoffe und Anwendungen
PDF-Datei, 760 KB
Für Display- und Touchpanel-Verklebungen
PDF-Datei, 3.0 MB
Vorteile, Klebstoffe und Aushärtungslampen
PDF-Datei, 4.5 MB
Downloads
Kontakt