Glas

Glas ist ein wichtiger und oftmals unverzichtbarer Werkstoff im modernen Design. Seine Transparenz und die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten machen es zu einem wichtigen Werkstoff der Architekten und Innenarchitekten. Glas kommt jedoch erst mit der entsprechenden Fügetechnologie so richtig zur Geltung: Kleben.

Keine andere Verbindung bietet die Elastizität, die beispielsweise eine Glas-Metall-Verbindung benötigt, um die Längenausdehnungsunterschiede der beiden Materialien auszugleichen.

Lichthärtende Acrylate wie DELO-PHOTOBOND bieten vielfältige, neue Möglichkeiten – sei es zur Verklebung von Scharnieren bei Duschkabinen, der Anfertigung von Glasmöbeln oder der Produktion von hochwertigen Glas-Trennwandsystemen.

Eigenschaften

  • Hochfest und gleichzeitig spannungsausgleichend
  • Verschiedene Viskositäten einstellbar (für saubere Dosierung von Kleberaupen für Klebschichtdicken bis zu 3 mm)
  • Feuchtebeständig
  • Transparent und vergilbungsstabil
  • Brechungsindex ähnlich Glas

Anwendungsbeispiele

Die Firma Duscholux in der Schweiz setzt bereits seit Jahren lichthärtenden Klebstoff für Glas-Misch-Verklebungen ein. Das Unternehmen ist Weltmarktführer im Bereich Duschwände und Acrylwannen. Duscholux produziert darüber hinaus auch Raumkonzept-Lösungen für fast alle Badgrößen und Bauanforderungen. Im angeführten Beispiel werden Edelstahlscharniere mit Glaswänden zu Duschwänden verbunden.

Kontakt

+49 8193 9900 - 0
info@delo.de

Downloads

Anforderungen, Klebstoffe und Anwendungen
PDF-Datei, 783 KB
Für Display- und Touchpanel-Verklebungen
PDF-Datei, 3.2 MB
Vorteile, Klebstoffe und Aushärtungslampen
PDF-Datei, 1.7 MB
Downloads
Kontakt