Wirtschaftsförderung des Landkreises zu Gast bei DELO

08.05.2018

Damit eine Region wirtschaftlich erfolgreich ist, müssen Politik, Verwaltung und Unternehmen zusammenarbeiten. Landrat Thomas Eichinger, der Landtagsabgeordnete Alex Dorow und Bernhard Lachner, Verantwortlicher für Wirtschaftsförderung im Landkreis, waren nun bei DELO zu Besuch, um das Unternehmen besser kennenzulernen.

Teil des Besuchs war unter anderem ein Rundgang durch die Gebäude des Firmencampus. Dabei zeigten Mitarbeiter aus Labor, Forschung & Entwicklung sowie Produktion ihre Arbeitsplätze und erklärten den Gästen ihre Tätigkeiten. „Mir imponiert die Sauberkeit und Ordnung“, merkte Alex Dorow währenddessen an.

Neben der Entwicklung des Standorts und aktuellen Forschungsschwerpunkten war auch die Rolle von Familienunternehmen für Arbeitsplätze im ländlichen Raum ein Thema. So hat DELO seit der Übernahme durch Sabine und Dr. Wolf-Dietrich Herold 1997 die Mitarbeiter-Anzahl von 70 auf 700 verzehnfacht. Allein im vergangenen Jahr sind 100 Arbeitsplätze dazu gekommen. Für das laufende Geschäftsjahr will der Mittelständler mindestens 100 weitere Stellen schaffen, die meisten davon am Hauptsitz Windach.

 „Wir sind froh, dass wir Sie hier haben“ machte Landrat Eichinger zum Ende des Treffens deutlich.

In einer aktuellen Focus Money-Studie belegt der Landkreis Landsberg Platz 15 im Ranking der lebenswertesten Regionen Deutschlands – unter anderem dank seiner Freizeitmöglichkeiten und "vieler erfolgreicher Unternehmen wie DELO", so die Studie.

Zugehörige Dateien


Pressekontakt

Matthias Stollberg
+49 8193 9900 - 212
presse@delo.de

Pressekontakt