eLearning-Programm 2019: Webinare zur Klebtechnik

09.01.2019

DELO hat das Webinar-Programm für 2019 veröffentlicht. Los geht es schon im Januar. Neben Grundlagenthemen für Einsteiger gibt es auch Webinare, die sich dem strukturellen Kleben oder der E-Mobilität widmen.

Kleben ermöglicht Leichtbau, Miniaturisierung sowie Multi-Material-Designs und wird häufig als die Fügetechnik des 21. Jahrhunderts bezeichnet. Gleichzeitig ist es nur in geringem Umfang Teil des klassischen Ingenieursstudiums. DELO möchte diese Lücke schließen und richtet sich mit drei Webinaren an (Wieder-)Einsteiger in die Klebtechnik.

  • 16. Januar 2019, 11 Uhr: Grundlagen der Klebtechnik (Polyreaktionen, Klebstoffgruppen, Einflussgrößen)
  • 24. Januar 2019, 11 Uhr: Oberflächen richtig vorbehandeln (im Fokus: Mechanische und physikalische Verfahren)
  • 14. Februar 2019, 11 Uhr: Schnelle Prozesse: Kleben in Sekunden, nicht in Stunden (Prozessmöglichkeiten mit Lichthärtung, Warmhärtung und Dualhärtung)

Darüber hinaus finden drei englischsprachige Webinare statt, die jeweils ein spezielles Thema in den Mittelpunkt stellen und sich vor allem an Mitarbeiter international tätiger Unternehmen richten.

  • 19. Februar 2019, 9 Uhr & 17 Uhr:  Strukturelle Klebstoffe – hohe Festigkeit, Zuverlässigkeit und Prozessvorteile mit warmhärtenden Produkten
  • 20. März 2019, 9 Uhr & 17 Uhr: Niedertemperaturhärtung unter 80°C – warmhärtende Produkte auch für tempertatursensible Bauteile nutzen
  • 28. März 2019, 8:30 Uhr & 17 Uhr: Klebstoffe für die E-Mobilität – dank Lichthärtung den Durchsatz auch bei hohen Anforderungen erhöhen

Interessenten können sich unter delo.de/delo-academy/seminare/webinare anmelden.
Veranstalter der Webinare ist die DELO Academy, die Weiterbildungseinrichtung des Klebstoffherstellers. Alle Referenten sind seit vielen Jahren als Dozenten in der klebtechnischen Aus- und Weiterbildung tätig.

Zugehörige Dateien


Pressekontakt

Matthias Stollberg
+49 8193 9900 - 212
presse@delo.de

Pressekontakt