DELO feiert erfolgreiche Azubis

11.07.2018

Sieben Auszubildende von DELO haben alle schriftlichen und praktischen IHK-Prüfungen erfolgreich bestanden und damit die erste Etappe ihres Berufslebens gemeistert. Das Windacher Familienunternehmen hat erneut alle von ihnen in eine Festanstellung übernommen.

Anne Gauger, Nicole Klößel und Pia Weber sind jetzt als Chemielaborantinnen tätig. Die Industriekauffrauen Nina Bosch und Verena Ortmann unterstützen das Marketing bzw. die technische Kundenberatung. Als Elektroniker für Geräte und Systeme wurde Mathias Krauß in die Abteilung Geräteproduktion übernommen, während Chris Hartge die neue Ausbildung Werkstoffprüfer Kunststofftechnik abgeschlossen hat. Beide waren so erfolgreich, dass sie von der IHK München und Oberbayern ein Siegel als „1er-Azubis“ erhalten haben.

„Die Prüfungen waren nicht ohne, aber wir hatten eine wirklich gute Vorbereitung“, sagt die frisch gebackene Industriekauffrau Nina Bosch. „Wir durften in der gesamten Ausbildung zwei Stunden pro Woche während der Arbeitszeit lernen, waren für den Prüfungsvorbereitungskurs freigestellt und hatten auch den Tag vor der Abschlussprüfung frei.“

Mit Start des neuen Ausbildungsjahres im September, für das DELO noch Bewerbungen zum Chemielaboranten sowie zur Produktionsfachkraft Chemie entgegennimmt, werden 37 Azubis bei dem Mittelständler tätig sein.

Für 2019 können sich Schüler ab sofort auf zwölf Plätze in sechs Berufen bewerben, darunter kaufmännische, technische und Laborausbildungen. Bewerbungen dafür sind ab sofort möglich. Mehr Informationen dazu gibt es unter www.delo.de/azubi oder auf der Ausbildungsmesse Landsberg, die am 27. und 28. September stattfindet und von DELO als Hauptsponsor unterstützt wird.

Zugehörige Dateien


Pressekontakt

Matthias Stollberg
+49 8193 9900 - 212
presse@delo.de

Pressekontakt