Auch uns lässt die Coronakrise natürlich nicht unberührt. Der Schutz unserer Mitarbeiter/innen aber auch unserer Bewerber/innen steht für uns an erster Stelle. Daher verzichten wir derzeit auf persönliche Bewerbungsgespräche.

Bewerbungen nehmen wir weiterhin gerne entgegen. Unsere Suche nach neuen Mitarbeitern haben wir aktuell unterschiedlich priorisiert: Konkret bedeutet dies, dass wir Positionen, die wir kurzfristig besetzen möchten, mit ** kennzeichnen. Für alle anderen ausgeschriebenen Stellen sehen wir mittelfristig Bedarf, der Zeitpunkt der Besetzung ist allerdings noch offen. Was wir Ihnen aber auf jeden Fall anbieten möchten: Wir prüfen Ihre Bewerbung und führen bei grundsätzlicher Eignung ein digitales Erstgespräch durch. So können Sie sich bereits ein Bild von der Stelle und von uns als Arbeitgeber machen. Durch digitale Lösungen gewährleisten wir für alle Bewerber einen Recruiting-Prozess ohne Verzögerungen.

Projektleiter Entwicklung Dosiertechnik (w/m/d)

Nach ausführlicher Einarbeitung übernehmen Sie folgende Aufgaben

  • Aufbau und Pflege eines Netzwerks und Beschaffen relevanter Fachinformationen (Gespräch mit Vertrieb und Kunden, Besuch von Messen und Veranstaltungen, Erkennen von Markttrends und Mitbewerberaktivitäten, Überblick über Patente)
  • Initiieren und Vorantreiben von Vorentwicklungen, Erstellen von Machbarkeitsstudien zur technischen Umsetzung innovativer Ideen (z. B. aus dem Produktmanagement bzw. aus dem Vertrieb)
  • Konzipieren und Entwickeln von Geräten im Bereich Dosiertechnik, Gestalten von Prototypen und Seriengeräten gemeinsam mit dem Projektteam und als Projektleiter/in
  • Austausch mit den Beteiligten aus dem Projektteam, Sicherstellen, dass Termine, Qualität und Kosten gehalten werden
  • Dokumentieren projekt- und produktspezifischer Daten
  • Unterstützen bei der Produktentwicklung, z. B. durch CAD-Konstruktionen, oder bei der Gestaltung benötigter Versuchsreihen

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes Studium der Ingenieur- bzw. Naturwissenschaften (z. B. im Bereich Maschinenbau, Elektrotechnik, Physik oder physikalische Technik) oder eine vergleichbare Weiterbildung
  • Berufs- bzw. Projekterfahrung in der Entwicklung von Geräten in einem mittelständischen oder Großunternehmen sind wünschenswert
  • Kenntnis der gängigen Konstruktionsprogramme
  • Freude an Technik sowie eine ausgeprägte Kommunikationsstärke und Teamgeist
  • Kreativität sowie Konzeptions- und Umsetzungsstärke
  • Gestaltungswille, Ehrgeiz und die Fähigkeit, Dinge voranzubringen

Das schätzen unsere Mitarbeiter/innen besonders

  • Die bis zu 3-monatige Schulung für die künftigen Klebstoffprofis zu Beginn der Tätigkeit
  • Das breite Angebot der DELO Academy für alle Mitarbeiter: über 150 Schulungen, 80 interne und externe Referenten und mehr als 100 Mentoren
  • Die Mitarbeit an der Technik von morgen gemeinsam mit innovativen Kunden wie z. B. Bosch oder Huawei
  • Die gegenseitige Hilfsbereitschaft, den herzlichen und offenen Umgang miteinander und das gemeinsame Feiern von Erfolgen (z. B. Betriebsausflug, Weihnachtsfeier)
  • Die vielen Sozialleistungen (u. a. Fahrtkostenzuschuss, Fitnessraum, kostenloses Obst)
  • Die Möglichkeit, dank Gleitzeit auch mal am Freitagmittag ins Wochenende zu starten

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe von Gehaltswunsch und Eintrittstermin!

Bitte senden Sie uns neben einem aussagekräftigen Anschreiben und Ihrem Lebenslauf auch alle Unterlagen zu Schul-, Aus- und Weiterbildung sowie sämtliche Arbeitszeugnisse. Sie können dadurch die Bearbeitungszeit deutlich verkürzen.



Nichts Passendes dabei?

Sollte bei unseren freien Stellen aktuell keine dabei sein, die zu Ihnen passt, dann bewerben Sie sich gerne initiativ. Wir freuen uns immer über neue Kollegen, die unser Team bereichern.

Initiativbewerbung

Sie wollen sich bewerben?

Wir stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

Rebecca Wagner
+49 8193 9900 - 9602
bewerbung@delo.de

Initiativ bewerben