Dosieren mit höchster Präzision und Geschwindigkeit

Das Dosierventil DELO-DOT D4 ist ein piezobasiertes System zum berührungslosen Dosieren von flüssigen Medien. Mit einer maximalen Dosierfrequenz von bis zu 1.500 Tropfen pro Sekunde können Dosierprozesse extrem beschleunigt werden.

Mit DELO-DOT D4 lassen sich Flüssigkeiten, Fette und Klebstoffe (Viskosität > 5.000 mPas) in reproduzierbarem Volumen mit höchster Präzision auf das Substrat jetten. Durch die integrierte Düsenheizung kann die Viskosität der zu dosierenden Medien zudem optimal auf den Prozess eingestellt werden. In der Miniaturisierung können kleinste Volumina von bis zu 2 nL exakt dosiert werden.

Das Dosierventil ist modular aufgebaut, wobei die gesamte Fluidik – bestehend aus Medienkanal, Stößel, Blende und Blendensitz – eine Einheit bildet. Mit wenigen Handgriffen kann das System auseinander gebaut und gereinigt werden. Dadurch lassen sich Stillstandzeiten auf ein Minimum begrenzen.

Dank der kompakten Maße von 86mm x 17mm x 52mm lässt sich das Dosiergerät platzsparend in eine Vielzahl von Anlagen integrieren.

Eigenschaften

  • Modulares Design
    lässt sich leicht zerlegen und reinigen
  • Optimale Integration
    kompakte, platzsparende Bauform
  • Piezobasiertes System
    senkt Betriebskosten, da keine Druckluft notwendig ist

Technische Daten

Dosierfrequenz (max.) 1.500 Hz (Tropfen pro Sekunde)
(300 Hz bei Dauerdosierung)
Medienviskosität > 5.000 mPas
Dosiervolumen (typ.) ab 2nl
Durchmesser Standardblende 50 bis 400µm
Heizbereich Düsenheizung bis zu +100 °C
Aktorlebensdauer (typ.) > 1 Mrd. Zyklen
Abmessung 86 mm x 17 mm x 52 mm
Gewicht Ca. 320g
Merkmale Modularer Aufbau
Selbstjustierende Blende aus Keramik

Ihre Anwendung

Sie benötigen Unterstützung für Ihre Anwendung?

Wir beraten Sie gerne!
Anwendungsfragebogen

Blasenfrei dosieren mit DELO FLEXCAP  

Ihre Anwendung
Kontakt