Dosiergerät DELOMAT steuert pneumatische Dosierventile

Neben dem manuellen Dosieren gibt es außerdem die pneumatische Variante. Hierbei wird der Klebstoff mit Druckluft über eine Dosiernadel appliziert. Um den Dosierdruck und die Dosierzeit steuern zu können, verwendet man das Dosiergerät DELOMAT.

Mit DELOMAT, dem innovativen Dosiergerät von DELO, steuern Sie dann den Druck und Zeit, wahlweise manuell oder auch über elektrische Ein- und Ausgänge. Dabei kann DELOMAT sowohl in eine vollautomatische Steuerung integriert werden oder aktiv Steuerfunktionen von weiteren Prozessschritten übernehmen.

Vorteile

Pneumatische Dosiersysteme ermöglichen eine flexible Integration in Handarbeitsplätze sowie eine kostengünstige Gestaltung vollautomatisierter Prozesse. Manche Systeme können darüber hinaus noch weitere Prozesskomponenten wie Förderband oder Lampe ansteuern.

Eigenschaften

  • Flexibler Einsatz an halb- oder vollautomatischen Arbeitsplätzen
  • Universelles Dosieren aus Drucktank, Euro- oder Kleinkartusche
  • Variable Dosierzeiten am Gerät fest einstellbar oder pro Takt extern steuerbar
  • Kein Nachtropfen durch regelbares Vakuum zur Rückhaltung dünnflüssiger Medien in Kleinkartuschen

DELO-Dosiergeräte entsprechen den EMV-Richtlinien und sind CE-gekennzeichnet.

Contact Header

Kontakt

+49 8193 9900 - 0
Kontaktformular

Kontakt