Display- und Touchpanel-Verklebung

Flüssigkristalldisplays (LCDs) sind hinter einem Schutzglas in einer hellen Umgebung, zum Beispiel bei direktem Sonnenlichteinfall, schwer zu lesen. 

Dieser Effekt kann durch ein direktes Verkleben des Deckglases mit dem LCD mit einem im Brechungsindex angepassten Klebstoff deutlich reduziert werden. 

DELO hat hierfür ein neues Klebstoffsystem entwickelt, das erstmals mit einer Kombination von Licht und Feuchte aushärtet und auch in Schattenzonen ein sicheres Aushärten ermöglicht.

Ihre Vorteile

  • Keine störenden internen Reflektionen
  • Keine Verschmutzung, Kondensation oder Schleierbildung
  • Verbesserte Schock- und Vibrationsbeständigkeit
  • Schnelle, zuverlässige und vollständige Aushärtung in Schattenzonen (mit dualhärtenden Produkten)

DELO's Dualhärtungstechnologie

Flächenhärtung mit Licht

Ein kurzer Aushärtungsschritt mit Licht (innerhalb von Sekunden) polymerisiert den Klebstoff durch das Glas und ggf. von der Seite.

Schattenhärtung mit Feuchtigkeit

Die geringe Klebstoffmenge in der Schattenzone (hellblauer Bereich in Bild 1) polimerisiert durch einen zweiten Aushärtungsmechanismus mit Feuchtigkeit (Patent angemeldet). Dies stellt sicher, dass Klebstoff in Schattenzonen zuverlässig aushärtet.

Sehen Sie DELO-Klebstoffe im Einsatz!

Downloads

Für Display- und Touchpanel-Verklebungen
PDF-Datei, 3.1 MB
Vorteile, Klebstoffe und Aushärtungslampen
PDF-Datei, 4.5 MB