ONSERT®-Verfahren

Im Flugzeuginnenraum sind unzählige Montageelemente wie z.B. Inserts oder ONSERT®s zu finden. Zur Anwendung kommen diese sogenannten Fasteners zum Beispiel in Luftverteilungssystemen sowie Rohr- und Kabelleitungen aller Art.

Mit dem ONSERT®-Verfahren wurde ein Fügeverfahren entwickelt, das die beiden Verbindungstechniken Kleben und Schrauben vereint. Dabei werden Befestigungselemente (Fasteners), wie Gewindeeinsätze oder Clipse, mit speziellen lichthärtenden Klebstoffen aufgeklebt. 

Die Vorteile lösbarer Verbindungen können somit ohne materialschädigende Bohrungen genutzt werden.

Kontakt

+49 8193 9900 - 0
info@delo.de

Downloads

Klebtechnik - mit Leichtigkeit ans Ziel!
PDF-Datei, 1.2 MB
Schnelles, prozesssicheres Fügen von Verbindungselementen mit lichthärtenden Klebstoffen
PDF-Datei, 519 KB
Anforderungen, Klebstoffe und Anwendungen
PDF-Datei, 2.4 MB
Downloads
Kontakt